Freitag, 02. Dezember 2022
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

05.08.2022 - 02:36 Uhr | Brennt Stoppelfeld zwischen Hohnsen und Hasperde

Cord Pieper (Gemeindepressewart): Heute Morgen um 02:36 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hohnsen, Coppenbrügge, Herkensen, Bisperode und der ELW der Gemeindefeuerwehr zu einem Stoppelfeldbrand an der L 423 zwischen Hohnsen und Hasperde alarmiert. Auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmeter brannte ein abgeerntetes Feld. Mit einem Löschrucksack und einem eingesetzten C-Rohr konnte das Feuer schnell abgelöscht werden. Zusätzlich wurde die Fläche von zwei Landwirten mit dem Trecker und schwerem Gerät bearbeitet. Die ebenfalls alarmierte Drohnenstaffel des Landkreises musste die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

04.08.2022 - 00:28 Uhr | Stoppelfeldbrand zwischen Coppenbrügge und Hohnsen

Zu einem Stoppelfeldbrand im Kreuzungsbereich L423 und K8 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen sind Donnerstagnacht die Freiwilligen Feuerwehren Coppenbrügge, Dörpe, Marienau, Bisperode, die Führungsgruppe der Gemeindefeuerwehr sowie Einheiten des Rettungsdienstes und der Polizei alarmiert worden.

Zwei Anruferinnen hatten den Brand in der Nacht entdeckt, der Kooperative Leitstelle Weserbergland gemeldet und vorbildmäßig bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort gewartet.

Das Stoppelfeld brannte auf einer Fläche von ca. 20qm und wurde mittels Schnellangriff abgelöscht.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

22.07.2022 - 14:48 Uhr | Gemeldetes Feuer am Ortsrand von Behrensen

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Eine Autofahrerin die heute Nachmittag auf der Bundesstraße 1 in Höhe Behrensen in Richtung Coppenbrügge unterwegs war, meldete der Leitstelle in Hameln eine Rauchentwicklung am Ortsrand des Dorfes. Die um 14:48 Uhr alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Behrensen und Bisperode konnten jedoch nach einer etwa halbstündigen Suche in und um Behrensen keinerlei Hinweise auf ein Feuer entdecken.Folglich wurde der Einsatz abgebrochen.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

19.06.2022 - 08:22 Uhr | Beiseitigung einer Dieselspur in Bisperode Richtung Voremberg

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Ortsbrandmeister mit dem Stichwort "Erkundung" zur Ringstraße Ecke Birkenweg alarmiert. Vor Ort stellte sich eine ca. 400m Dieselspur in Fahrtrichtung Voremberg heraus. Die daraufhin mit der Kleinschleife alarmierten Kräfte der Feuerwehr Bisperode beseitigten den Dieselkraftstoff mittels speziellem Ölbindemittel und reinigten im Anschluss die Fahrbahn.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

18.06.2022 - 18:48 Uhr | Auslaufender Diesel aus Transporter

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Bisperode durch einen Anwohner über eine Dieselspur im Bereich Ringstraße Ecke Birkenweg informiert. Nach kurzer Erkundung durch die Ortsbrandmeister, wurden das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF), dass sich gemeinsam mit dem Mannschaftstransportwagen (MTW) nach Umbauarbeiten auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus befand, in die Ringstraße gerufen.
Mittels speziellem Flüssigbindemittel wurde die Dieselspur unschädlich gemacht. Vermutlich durch die hohen Temperaturen, hat sich der Dieselkraftstoff im Tank ausgedehnt und ist über das Sicherheitsventil ausgetreten, der Fahrerin wurde im Anschluss ausdrücklich empfohlen das Fahrzeug nicht mehr zu bewegen und sich mit der Mietwagenfirma in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de