Sonntag, 19. Mai 2019
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

HLF 10 - 15-46-20

Rufname: 15-46-20
Nutzung: HLF 10
Besatzung: 1/8
Fahrzeugtyp: Mercedes-Benz Atego 1526 AF 
Kennzeichen: HM-AM 46
Anschaffung: 05.09.2013
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz

Zusätzliche Informationen:

  • 1000L Wassertank 
  • Geräteräume links, rechts und oben mit LED-Lichtleisten beleuchtet 
  • Verkehrsleiteinrichtung Rosenbauer im Heck 
  • LED-Konturbeleuchtung unterm Fahrzeug 
  • Standheizung Webasto im Mannschaftsraum 
  • Lichtmast mit 6 LED Strahlern 

Fahrzeugdaten: 

  • Gesamtgewicht: 14,5 t 
  • Höhe: 3,1 m 
  • Breite: 2,5 m 
  • Länge: 7,5 m 
  • Motorleistung: 188 kW/256 PS 

Pumpe Rosenbauer N 35 (3000 l / min. bei 10 bar, automatische Wasserstandsregelung, automatische Druckregelung)

Weitere Informationen

ELW 1 - 15-11-20

Rufname: 15-11-20
Nutzung: ELW 1
Besatzung: 1/6
Fahrzeugtyp: Mercedes-Benz Sprinter 210DKA
Kennzeichen: HM-AM 300
Anschaffung: 15.11.2003
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz


Zusätzliche Informationen:

  • Gesamtgewicht: 3,5 t 
  • Motorleistung: 75 kW/102 PS 
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 6-SL 
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro 
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Saturn am Heck

    Weitere Informationen

MTW - 51/43

Rufname: 51/43
Nutzung: MTW
Besatzung: 1/8
Fahrzeugtyp: Volkswagen Transporter 3
Kennzeichen: HM-AM 
Anschaffung: 1989

Das Fahrzeug wurde zunächst 1989 angeschafft und in Eigenleistung als ELW1 umgebaut. Im Jahre 2003 wurde dieses Fahrzeug nach Anschaffung des neuen ELW1 zu einem Mannschaftstransportwagen (MTW) umfunktioniert.

TLF 8/18 - 15-20-20

Rufname: 15-20-20
Nutzung: TLF 8/18
Besatzung: 1/2
Fahrzeugtyp: Mercedes-Benz Unimog U 1300L
Kennzeichen: HM-AM 144
Anschaffung: 1986
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz

Weitere Informationen

LF 8

Rufname: 51/20
Nutzung: LF8
Besatzung: 1/8
Fahrzeugtyp: Mercedes-Benz LP 709/32
Kennzeichen: HM-KP 211
Anschaffung: 1979 bis 2013
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz

Zusätzliche Informationen:

  • Stromerzeuger
  • Rettungsschere und Spreizer
  • Ölbindemittel
  • Motorkettensäge
  • Scheinwerfer und Stativ

Weitere Informationen

Opel Blitz

Rufname: 
Nutzung: LF 8 mit Vorbaupumpe und eingeschobener TS
Besatzung: 
Fahrzeugtyp: Opel Blitz
Kennzeichen: HOL-E 769
Anschaffung: 1959 bis 1979

Selve

Nutzung: Motoruckspritze
Besatzung: 7 Personen
Fahrzeugtyp: Julius Müller Döbeln / Sachsen
Fabrikat: Selve / Hameln
Anschaffung: 1926 bis 1959

 

Fahrzeugdaten: 

  • Motor: 4-Zylinder-Otto-Motor
  • KW/PS: Ca. 37 PS
  • Hubraum: 1500 m³
  • Förderstrom: 800 l/min
  • Förderhöhe: 60 m Wassersäule (6 Bar)

 

Zusätzliche Informationen:

  • Beladung: 4 Saugschläuche
  • 1 Fahrhaspel mit 10 B-Schläuchen
  • 2 Traghaspeln mit je 5C-Schläuchen
  • Verteiler
  • 2 B-Strahlrohre
  • 3 C-Strahlrohre
  • Pulverlöscher

Handdruckspritze

Nutzung: Handdruckspritze
Besatzung: 
Fahrzeugtyp: 
Anschaffung: 1875