Sonntag, 19. Mai 2019
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

Teile des heutige Feuerwehrhaus wurde 1973 im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform zum Rathaus umgebaut. Für die Feuerwehr wurde in der alten Schulscheune eine Garage und einen Unterrichtsraum geschaffen. Im späteren Verlauf wurde eine weitere Fahrzeughalle durch Eigenleistung angebaut.