Samstag, 13. April 2024
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

13.01.2024 - 19:00 Uhr | Jahreshauptversammlung

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Zur vermutlich letzten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bisperode außerhalb des eigenen Feuerwehrhauses konnte Ortsbrandmeister Tobias Jarmer in einem voll besetzten „Herzoglichen Kammerkrug“ zahlreiche Gäste und die Abteilungen der Stützpunktfeuerwehr begrüßen. Am Neubau des Feuerwehrhauses am „Horstweg“ sind die Rohbauarbeiten abgeschlossen und sobald das Wetter besser wird, beginnen dort die Dacharbeiten. Ebenso am alten Feuerwehrhaus sind die Arbeiten an der „Alten Schule“ und der „Wilhelm-Eppers-Halle“ in vollem Gange und lassen nur einen eingeschränkten Dienst- und Ausbildungsbetrieb zu.

Weiterlesen

23.12.2023 - 22:02 Uhr | Sonderlage Gemeinde Coppenbrügge: Steigende Pegelstände im Kreisgebiet

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Alarmierung der Führungsgruppe der Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge zur Hochwassersituation mit folgenden Einsätzen:
-Bäntorf 22:16 Uhr : FF Bäntorf = Abwasserpumpstation mit Sandsäcken abdichten 

Weiterhin unterstützt eine Abordnung mit 26 Kameraden aus den Ortsfeuerwehren Bisperode, Bessingen und Diedersen die Kreisfeuerwehr bei der Fertigung von Sandsäcken in Aerzen seit 00:00 Uhr.
Zusätzlich sind weitere Paletten mit gefüllten Sandsäcken in Bisperode eingelagert worden.
Um 01:00 Uhr wurde die Sonderlage eingestellt.
Gegen 06:00 Uhr waren auch die eingesetzten Kräfte aus Aerzen wieder zurück an ihrem Standort.
Gegen 09:00 Uhr an Heiligabend unterstützte die Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge mit LKW-Fahrern die Sandsacklogistik der Kreisfeuerwehr.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

15.12.2023 - 18:00 Uhr | Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Im Gemeindehaus der Kirchegemeinde am Ith in Bisperode fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bisperode in diesem Jahr statt. Das neue Feuerwehrhaus an dem Horstweg ist noch nicht fertig und die Umbaumaßnahmen rund um das alte Feuerwehrhaus mit der Eppershalle und dem Unterrichtraum sind noch nicht abgeschlossen.

Jugendwart Daniel Giffhorn und sein Stellvertreter Ralf Hohnroth konnten  28 Jugendlichen, deren Eltern, Teile der Einsatzabteilung und zahlreiche Gäste im Gemeindehaus begrüßen. Der Einladung der Jugendwehr waren Ortsbürgermeister Manfred Sohns, der 2. Vorsitzende des Fördervereins Eckhard Baum, Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit, Gemeindebrandmeister Hagen Bruns und sein Stellvertreter Martin Tiebe, Gemeindejugendfeuerwehrwartin Tamara Kasten und ihr Stellvertreter Jörg Bertram, den stellvertretenden Ortsbrandmeister Fabian Hellmuth und von der Kinderfeuerwehr Lea Hohnroth gefolgt.  

Weiterlesen

06.11.2023 - 17:38 Uhr | Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung L588/L425 bei Haus Harderode sind heute um 17:38 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode und Diedersen alarmiert worden. An der Unfallstelle waren Betriebsstoffe ausgelaufen und der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr nachgefordert. Die Fahrzeuginsassen wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt.
Die Brandschützer klemmten bei beiden beteiligten Fahrzeugen die Batterien ab, reinigten die Fahrbahn und entfernten ein Fahrzeug von Landstraße. In Amtshilfe für die Polizei übernahm die Feuerwehr die Verkehrsregelung an der Einsatzstelle. Zeitweise musste die Kreuzung voll gesperrt werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

12.12.2023 - 18:26 Uhr | Leuchtturm: Stromausfall in einigen Ortsteilen von Coppenbrügge

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Heute Abend gegen 18:15 Uhr ist es in einigen Ortsteilen von Coppenbrügge zu einem Stromausfall gekommen. In Bisperode, Harderode, Bessingen, Behrensen und Diedersen blieb alles dunkel. Um 18:26 Uhr wurde dann die Führungsgruppe der Gemeindefeuerwehr alamiert. Das sogenannte "Leuchturmkonzept"  (www.hameln-pyrmont.de/leuchtturm) war dann innerhalb weniger Minuten in Betrieb gesetzt worden und die Feuerwehrhäuser der betroffenen Ortsteile waren durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr besetzt. Zusätzlich stellten das DRK Weserbergland einen Rettungswagen von der Bereitschaft aus Marienau am Feuerwehrhaus in Coppenbrügge bereit. Während des Stromausfalls wurden in Bisperode zwei Meldungen aus der Bevölkerung abgearbeitet, beide Meldungen waren jedoch zeitunkritisch und hatten sich gegen 20:00 Uhr mit der Rückkehr der Stromversorgung erledigt. Kurze Zeit später konnte die Einsatzbereitschaft der Brandschützer aufgelöst werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

02.11.2023 - 08:56 Uhr | Mehrere Bäume auf Fahrbahn

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Zu mehreren umgestürzten Bäumen auf der Landstraße 588 im Verlauf von Bessingen in Richtung der Bessinger Spinne (Unterführung B1) sind heute morgen um 08:56 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bessingen und Bisperode alarmiert worden. Die freiwilligen Helfer entfernten die Hindernisse mit Kettensägen von der Fahrbahn und unterstützen die Straßenmeisterei  beim Abtransport der Bäume.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de