Montag, 06. Juli 2020
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

15.05.2020 - 00:27 Uhr | Personensuche in Marienau

Cord Pieper (Gemeindepressewart): Heute Nacht um 00:27 Uhr wurden auf Anforderung der Polizei die Freiwilligen Feuerwehren Marienau, Coppenbrügge und der ELW der Gemeindefeuerwehr zu einer Personensuche nach Marienau zum Treffpunkt Feuerwehrhaus alarmiert.
Zuvor hatte die Polizei mit Unterstützung eines Hubschraubers bereits vergeblich die Ortschaft und Waldränder abgesucht. Auch die Drohnenstaffel der Kreisfeuerwehr wurde um 01:46 Uhr hinzugezogen und suchte die nähere Umgebung ab. Von der Polizei wurden außerdem mehrere Hundestaffeln angefordert. Insgesamt 9 Hunde der Johanniter und des DRK wurden eingesetzt. Zur Sicherheit stellte die DRK Bereitschaft Marienau Personal und Fahrzeuge.Letztlich musste gegen 07:00 Uhr der Einsatz erfolglos abgebrochen werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

14.05.2020 - 19:17 Uhr | Brennt Feldhäcksler in Bessinghausen

Zu einem brennenden Feldhäcksler oberhalb von Bessingenhausen sind zusätzlich zu den Feuerwehren Bessinghausen, Börry, Esperde, Frenke und Kirchohsen aus der Gemeinde Emmerthal, die Drehleiter aus Hameln, der ABC Zug aus Marienau und die Feuerwehr Bisperode alarmiert worden.
Durch das Stichwort „FEU LKW“ und die außerhalb von Bessinghausen befindliche Einsatzstelle ist zur Wassereserve die Ortsfeuerwehr Bisperode mitalarmiert worden. Das Feuer konnte mit einer Kübelspritze und zwei Feuerlöschern schnell gelöscht werden, sodass die Einsatzkräfte aus Bisperode gegen 19:45 Uhr die Einsatzstelle verlassen konnten.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

13.05.2020 - 10:36 Uhr | Flächenbrand oberhalb von Diedersen

Zu einem Flächenbrand wurden am Mittwochmorgen die Feuerwehren Diedersen, Behrensen, Bisperode sowie ein Rettungswagen, zum Eigenschutz der Einsatzkräfte und die Polizei alarmiert.

Der Bezirksförster, der sich gerade mit seinem Auto auf der K14 in Richtung Diedersen befand, entdeckte die Rauchschwaden oberhalb von Diedersen im Wald und alarmierte umgehen die Leiststelle. Die anrückenden Einsatzkräfte wurden im Kalberkamp durch den Förster empfangen, der diese dann zur Einsatzstelle lotste. Mit rund 3.000 Litern Wasser aus zwei Wasserführenden Fahrzeugen konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

09.05.2020 - 19:36 Uhr | Läuft Diesel aus PKW

Am Samstag Abend wurde die Feuerwehr Bisperode zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. In der Küthestraße in Bisperode war bei einem PKW Kraftstoff ausgelaufen, der sich über ca 1qm des Asphalts verteilte. Nachdem die Ursache beseitigt wurde, konnte die Verunreinigung mit Bindemittel abgestreut und mit einem Spezialmittel endgültig beseitigt werden. Im Anschluss wurde die Straße mit Wasser gereinigt und der Einsatz konnte beendet werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de