Mittwoch, 26. Juni 2019
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

03.06.2019 - 19:12 Uhr | Feuer Wohnung - schwarzer Rauch aus Küche

Cord Pieper (Gemeindepressewart):
Ein Feuer in der Küche einer Wohnung in Bisperode, laut Polizeiangaben durch einen Kurzschluss in einem Elektrogerät entstanden, hat heute um 19:12 Uhr den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Bisperode, Diedersen, Coppenbrügge sowie der Hygiene Einheit des ABC-Zuges aus Marienau erfordert. Den Feuerwehrkräften, die sich auf Anfahrt zur Einsatzstelle befanden, wurde durch die Leitstelle mitgeteilt das sich noch Personen im Gebäude befinden sollten. Da dies auch am Einsatzort nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde zuerst unter Atemschutz die gesamte Wohnung abgesucht und danach das Feuer in der Küche gelöscht. Alle fünf anwesende Bewohner außerhalb des Hauses, darunter zwei Kinder, konnten sofort betreut und dem Rettungsdienst übergeben werden. Zwei Meerschweinchen konnten aus einem leicht verqualmten Raum gerettet werden. Ebenso wurde die Küchendecke geöffnet um Brandnester in der Zwischendecke auszuschließen. 


Insgesamt kamen drei Atemschutztrupps zum Einsatz. Weiterhin wurden Ablüftungsöffnungen geschaffen und der betroffenen Bereich mit dem Hochdrucklüfter belüftet, mit der Wärmebildkamera abgesucht sowie die angrenzende Etagen des Hauses kontrolliert. Die betroffenen Wohnung ist unbewohnbar und wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Bewohner sind bei einer Nachbarin untergebracht worden. Während der Löscharbeiten war die Lange Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt worden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de