Montag, 24. Juni 2024
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

29.04.2024 - 18:12 Uhr | Alarmübung F3Y Lagerhalle in Diedersen

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Eine Alarmübung für die Freiwilligen Feuerwehren Diedersen,Bisperode, Bessingen, Behrensen, Coppenbrügge, der Führungsgruppe der Gemeindefeuerwehr und der Hygienekomponente des ABC-Zuges der Kreisfeuerwehr fand heute Abend um 18:12 Uhr in der Krugstraße in Diedersen statt. Angenommen war ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle, in der drei Personen als vermisst gemeldet wurden. Die Aufgabe bestand darin die drei Personen zu finden, eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen und die Einsatzstelle abzusichern. Zusätzlich musste noch das Umfeld abgesucht werden, da nicht auszuschließen war dass eine Person bereits die Halle verlassen hatte. Den eingesetzten Atemschutzgeräteträgern wurde das Sichtfeld der Atemschutzmaske abgeklebt um realitätsnah die Nullsicht an der Einsatzstelle in der Halle zu simulieren. Die insgesamt 75 Einsatzkräfte setzten insgesamt 5 C-Rohre ein und konnten die drei vermissten Personen aus dem Gebäude retten. Nach der Abschlußbesprechung konnte Gemeindebrandmeister Hagen Bruns noch die Ernennungsurkunde zum Ortsbrandmeister von Diedersen an Nils Pieper überreichen.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de