Dienstag, 31. Januar 2023
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

03.12.2019 - 20:43 Uhr | Feuer Garage in Bessingen

Cord Pieper (Gemeindepressewart): Zu einem durch eine Feuerwehrkameradin entdeckten Garagenbrand wurden heute um 20:43 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bessingen und Bisperode nach Bessingen in die Bessinger Straße alarmiert. Die Feuerwehrfrau, die an dem Haus vorbei ging, verständigte zunächst den Bewohner des Hauses, der daraufhin den Notruf absetzte. Die zuerst eintreffenden Brandschützer konnten zunächst mit zwei Feuerlöschern das Feuer in dem oberhalb einer Garage angebauten als Partyraum genutzten Holzverschlag eindämmen und abschließend unter Atemschutz das Feuer löschen. Weiterhin wurden mit der neu angeschafften Wärmebildkamera die betroffenen Bereiche nach Brandnestern in dem ausschließlich aus Holz gebauten Anbau abgesucht und abgelöscht.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

06.11.2019 - 07:23 Uhr | Tragehilfe für Rettungsdienst

Daniel Giffhorn - Auf Nachforderung des Rettungsdienstes sind am Mittwochmorgen um kurz vor halb acht die Feuerwehren Behrensen und Bisperode mit dem Einsatzstichwort "TH Alarm Tragehilfe RD" zur Tagehilfe nach Behrensen in den Riepenkamp alarmiert worden. Die Kameradinnen und Kameraden unterstützten den Rettungsdienst beim Transport des Patienten von der Wohnung in den Rettungswagen.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehr

Das erste Novemberwochenende in diesem Jahr war mal wieder ein ganz besonderes für unsere Jugendfeuerwehr Bisperode. Nach drei Jahren haben wir wieder ein "Berufsfeuerwehrwochenende" durchgeführt. Samstag morgen um 10:00 Uhr trafen wir uns also und starteten das Wochenende mit etwas Theorie und anschließender Praxis über Brandklassen, die passenden Löschmittel und probierten sogar Feuerlöscher aus.
Zur Stärkung gab es um 12:00 Uhr dann Kartoffelsalat und Bockwurst, damit wir nach dem Mittagessen wieder durchstarten konnten, denn es wartete der erste Einsatz!

Weiterlesen

21.10.2019 - 17:53 Uhr | Alarmübung | Feuer Schuppen in Behrensen

Cord Pieper (Gemeindepressewart): Eine Alarmübung für die Freiwilligen Feuerwehren Behrensen, Bessingen und Bisperode fand heute Abend In Behrensen statt. Um 17:53 Uhr wurden die drei Ortsfeuerwehren mit dem Alarmstichwort „Feuer-Schuppenbrand“ in den Mühlenweg alarmiert. In einem Anbau war es zu einem Feuer gekommen, drei Personen mussten gefunden - eine davon war eingeklemmt - und die Wasserversorgung aufgebaut werden.

Weiterlesen

28.10.2019 - 22:00 Uhr | Brennt Strohmiete bei Herkensen

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Zu einem Brand einer älteren Strohmiete aus ca. 200 Rundballen auf einem Feldweg an der Verbindungsstraße (K 3) zwischen Herkensen und Klein Hilligsfeld wurden heute Abend um 22:00 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Herkensen, Coppenbrügge und der ELW der Gemeindefeuerwehr alarmiert. Zuerst eingeleitete Löschversuche mussten nach entfernen der Wetterschutzfolie, die die gesamte ca. 70 Meter lange Strohmiete abdeckte, abgebrochen werden. Das Feuer hatte sich bereits im inneren seinen Weg gesucht und fast die gesamten Bunde entzündet. Auch der Einsatz eines Teleskopladers und eines Traktors mit Frontlader mussten erfolglos gefährdungsbedingt abgebrochen werden. Lediglich eine Handvoll Rundlinge konnten an die Seite gezogen werden. In unmittelbarer Nähe auf der anderen Seite des Feldweges befand sich eine weitere Quaderstrohmiete. In das angrenzende Maisfeld konnte eine Schneise gezogen werden.

Weiterlesen

16.10.2019 - 08:01 Uhr | Brennt Radlader in Dörpe

Zu einem gemeldeten LKW Brand in der "Dörper Straße" in Dörpe wurden heute neben den Feuerwehren Dörpe, Brünnighausen, Marienau und Coppenbrügge auch die Feuerwehr Bisperode und der in Bisperode stationierte Einsatzleitwagen alarmiert. Die Einsatzkräfte aus Bisperode konnte die Einsatzfahrt noch vor Ankunft in Dörpe abbrechen. Für den in Brand geratenen Radlader reichten die Kräfte aus Dörpe und Coppenbrügge aus. 

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de