Freitag, 02. Dezember 2022
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 
  • Startseite
  • Feuerwehr
  • 15.04.2022 - 04:04 Uhr | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Behrensen

15.04.2022 - 04:04 Uhr | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Behrensen

Zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Kreuzungsbereich Granbrink / Zum Eichberg in Behrensen wurden heute Nacht um kurz nach vier Uhr die Feuerwehren Behrensen, Bisperode, Coppenbrügge, der Einsatzleitwagen (ELW) der Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge sowie mehrere Einheiten von Polizei und Rettungsdienst alarmiert.

Entgegen der Meldung „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ konnte der Fahrzeugführer, dessen Fahrzeug nach einer Kollision mit einer Grundstücksmauer auf der Fahrerseite seitlich zum Liegen kam, noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig durch den Kofferraum verlassen. Dieser wurde durch den Rettungsdienst im Rettungswagen (RTW) versorgt und anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus, stellte den Brandschutz sicher, klemmte die Fahrzeugbatterie ab, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und half dem Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallwracks.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de