Dienstag, 22. Juni 2021
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 

23.02.2021 - 15:38 Uhr | Wasserrohrbruch in Wohnhaus in Harderode

Cord Pieper (Gemeindepressewart):
Heute Nachmittag um 15:38 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Harderode und Bisperode zu einem vermutlichen Wasserrohrbruch nach Harderode in die Harderoder Straße alarmiert. Das Wasser würde aus der Haustür laufen, so die Meldung. Die zuerst eintreffende Ortsfeuerwehr Harderode konnte zunächst die Hauptwasserleitung zum Haus abschiebern. Danach verschafften sich die alarmierten Helfer Zugang über ein kleines Fenster, lokalisierten den Wasserrohrbruch im Heizungsraum und konnten im Keller die Wasserleitung zudrehen. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.
Da im Zuge der Alarmierung die Eigentümer ebenfalls erreicht werden konnten und sich auf den Weg zur Einsatzstelle befanden wurde diese abschließend an die Polizei übergeben.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de